Verzahnungsprojekt Arbeits- und Gesundheitsförderung in der kommunalen Lebenswelt

(VAG) – ein bundesweites Modellprojekt

Gemeinsames Ziel ist es, die Lebensqualität von arbeitslosen Menschen zu erhöhen und den möglichen Kreislauf zwischen Arbeitslosigkeit und gesundheitlichen Beeinträchtigungen zu durchbrechen. Dies kann auch die Chance auf einen Wiedereinstieg in das Berufsleben erhöhen.

Dabei ist wichtig, gesundheitsförderliche Rahmenbedingungen auszubauen.

Die Vernetzung von Akteuren auf kommunaler Ebene rückt hier mehr und mehr in den Fokus.

Zu den Angeboten zählen z.B.:

  • Stressbewältigung
  • gesunde Ernährung
  • Bewegung
  • Suchtprävention.

http://www.gesundheitsfoerderung-mv.de/meine-gesundheit-ich/*

Folgender Werkzeugkoffer steht fortan unter

http://www.gesundheitsfoerderung-mv.de/werkzeugkoffer/* zur Verfügung.

  • Allgemeines zum Projekt
  • Verzahnungsprojekt in MV
  • Angebote für die Kundinnen und Kunden
  • Material für die tägliche Arbeit
  • Termine (u.a. zu telefonischen Fortbildungen)

* (externer Link)