Datenschutz im Jobcenter Nordwestmecklenburg

Das Jobcenter Nordwestmecklenburg ruft im Rahmen seiner Aufgabenerfüllung verschiedene Daten bei den Kundinnen und Kunden ab. Diese Sozialdaten unterliegen dem Sozialgeheimnis und sind dadurch besonders geschützt. Sie dürfen beispielsweise nicht für andere Zwecke verwendet oder weitergegeben werden.

Auf die Einhaltung der Bestimmungen zum Datenschutz achtet im Jobcenter Nordwestmecklenburg die behördliche Datenschutzbeauftragte. Sie handelt weisungsfrei und ist zur Verschwiegenheit verpflichtet.

Wenn Sie der Meinung sind, in Ihren Rechten verletzt worden zu sein, können Sie sich vertrauensvoll an die Datenschutzbeauftragte des Jobcenters Nordwestmecklenburg wenden. Sie ist mit der Arbeit im Jobcenter vertraut und kann Ihnen daher schnell Auskunft geben.

Behördliche Datenschutzbeauftragte für das Jobcenter Nordwestmecklenburg ist Frau Katy Isachsen.

Sie erreichen Sie unter der Telefonnummer 03841 414-525.

Postalisch erreichen Sie die Datenschutzbeauftragte im Jobcenter Nordwestmecklenburg unter folgender Adresse:

Jobcenter Nordwestmecklenburg

Die Datenschutzbeauftragte
Werkstraße 2
23970 Wismar

E-Mail: JC-Nordwestmecklenburg.Datenschutzbeauftragte@jobcenter-ge.de

Homepage des Jobcenters Nordwestmecklenburg

Verantwortliche Stelle für die Datenverarbeitung auf dieser Website ist das Jobcenter Nordwestmecklenburg, Werkstr. 2 in 23970 Wismar.

SSL- bzw. TLS-Verschlüsselung

Aus Sicherheitsgründen und zum Schutz der Übertragung vertraulicher Inhalte, die Sie an uns als Seitenbetreiber senden, nutzt unsere Website eine SSL-bzw. TLS-Verschlüsselung. Damit sind Daten, die Sie über diese Website übermitteln, für Dritte nicht mitlesbar. Sie erkennen eine verschlüsselte Verbindung an der „https://“ Adresszeile Ihres Browsers und am Schloss-Symbol in der Browserzeile.

Server-Log-Dateien

Bei jedem Zugriff eines Nutzers auf das Internet-Angebot des Jobcenters Nordwestmecklenburg und bei jedem Abruf einer Datei werden Daten über diesen Vorgang, die Ihr Browser automatisch übermittelt, vorübergehend in einer Protokolldatei durch den Provider der Website gespeichert und verarbeitet.

Im Einzelnen werden über jeden Zugriff/Abruf folgende Daten gespeichert: 

  • aufgerufene Seite / Name der abgerufenen Datei,
  • Datum und Uhrzeit,
  • übertragene Datenmenge,
  • IP-Adresse,
  • verwendetes Betriebssystem,
  • Browsertyp und Browserversion,
  • Hostname des zugreifenden Rechners,
  • Referrer URL

Cookies

Unsere Website verwendet Cookies. Das sind kleine Textdateien, die Ihr Webbrowser auf Ihrem Endgerät speichert. Cookies helfen uns dabei, unser Angebot nutzerfreundlicher, effektiver und sicherer zu machen.

Einige Cookies sind “Session-Cookies.” Solche Cookies werden nach Ende Ihrer Browser-Sitzung von selbst gelöscht. Hingegen bleiben andere Cookies auf Ihrem Endgerät bestehen, bis Sie diese selbst löschen. Solche Cookies helfen uns, Sie bei Rückkehr auf unserer Website wiederzuerkennen.

Mit einem modernen Webbrowser können Sie das Setzen von Cookies überwachen, einschränken oder unterbinden. Viele Webbrowser lassen sich so konfigurieren, dass Cookies mit dem Schließen des Programms von selbst gelöscht werden. Die Deaktivierung von Cookies kann eine eingeschränkte Funktionalität unserer Website zur Folge haben.

Das Setzen von Cookies, die zur Ausübung elektronischer Kommunikationsvorgänge oder der Bereitstellung bestimmter, von Ihnen erwünschter Funktionen notwendig sind, erfolgt auf Grundlage von Art. 6 Abs. 1 lit. f DSGVO. Als Betreiber dieser Website haben wir ein berechtigtes Interesse an der Speicherung von Cookies zur technisch fehlerfreien und reibungslosen Bereitstellung unserer Dienste. Sofern die Setzung anderer Cookies (z.B. für Analyse-Funktionen) erfolgt, werden diese in dieser Datenschutzerklärung separat behandelt.

Weitere Informationen stellen wir in der Cookie-Richtlinie (EU) bereit.

Kontaktformular

Per Kontaktformular übermittelte Daten werden einschließlich Ihrer Kontaktdaten gespeichert, um Ihre Anfrage bearbeiten zu können oder um für Anschlussfragen bereitzustehen. Eine Weitergabe dieser Daten findet ohne Ihre Einwilligung nicht statt.

Die Verarbeitung der in das Kontaktformular eingegebenen Daten erfolgt ausschließlich auf Grundlage Ihrer Einwilligung (Art. 6 Abs. 1 lit. a DSGVO). Ein Widerruf Ihrer bereits erteilten Einwilligung ist jederzeit möglich. Für den Widerruf genügt eine formlose Mitteilung per E-Mail. Die Rechtmäßigkeit der bis zum Widerruf erfolgten Datenverarbeitungsvorgänge bleibt vom Widerruf unberührt.

Über das Kontaktformular übermittelte Daten verbleiben bei uns, bis Sie uns zur Löschung auffordern, Ihre Einwilligung zur Speicherung widerrufen oder keine Notwendigkeit der Datenspeicherung mehr besteht. Zwingende gesetzliche Bestimmungen – insbesondere Aufbewahrungsfristen – bleiben unberührt.

externe Links /Angebote

Unser Online-Angebot enthält Links zu Internetseiten anderer Anbieter/-innen. Das Jobcenter Nordwestmecklenburg hat keinen Einfluss darauf, dass diese Anbieter/-innen die gesetzlichen Datenschutzbestimmungen einhalten. Sie sollten daher stets die Datenschutzerklärung der anderen Anbieter/-innen prüfen.